Skip to main content

Anwendungsgebiete

Die Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin sind bei fast allen Krankheiten und Beschwerden anwendbar. Durch die ganzheitliche Behandlung können oft Erfolge erzielt werden, die bei einer herkömmlichen Behandlung, die sich nur auf ein Symptom konzentriert, ausbleiben. Je nach Krankheitsbild wird die TCM alternativ oder ergänzend zu einer schulmedizinischen Therapie eingesetzt.

Erkrankungen und Schmerzzustände des Halte- und Bewegungsapparates

  • Rückenbeschwerden ( HWS, BWS, LWS)
  • Bandscheibenvorfall
  • Ischialgien
  • Steifer Nacken, auch akut
  • Gelenkbeschwerden und Arthrose
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Finger- u. Handgelenksbeschwerden
  • Sportverletzungen
  • Tennis-Ellenbogen
  • Achillessehnenreizung u. -entzündung
  • Rheuma
  • Arthrose und Arthritis
  • Hüftbeschwerden
  • Kniebeschwerden
  • Muskuläre Versteifungen und Kontrakturen

Neurologische Krankheiten

  • Depressive Verstimmungen
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Gesichtslähmung
  • Facialisparese
  • Halbseitenlähmung
  • Gürtelrose und Folgeerscheinungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Prämenstruelle Kopfschmerzen
  • Neuralgien
  • Schwindel
  • Trigeminusneuralgien
  • M. Menière
  • Phantomschmerz
  • Lähmungen u. Muskelatrophie
  • Polyneuropathie, auch diabetische
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Multiple Sklerose
  • Ataxie
  • Schlafstörungen
  • M. Parkinson
  • Epilepsie
  • Anfallsprophylaxe

Herz- und Kreislauferkrankungen

  • Funktionelle Herzbeschwerden
  • Angina pectoris
  • Bluthochdruck
  • Hypotonie
  • Durchblutungsstörungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzinsuffizienz
  • Passagere cerebrale Ischämie
  • Apoplex und apoplektische Residualzustände
  • Aphasie
  • Schwindel

Magen- und Darmerkrankungen

  • Leitsymptome wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Völlegefühl, Aufstoßen, Mundgeruch
  • Akute und chronische Magenschleimhautentzündungen
  • Verdauungsstörungen wie Verstopfung und unspezifische Durchfälle
  • Chronische Darmentzündungen (z.B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Hämorrhoiden

Erkrankungen der Atemwege

  • Asthma bronchiale
  • Chronische Bronchitis
  • Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
  • Heuschnupfen
  • Allergische Rhinitis
  • Allergien
  • Rezidivierende Infekte
  • Leitsymptom: Husten
  • Leitsymptom: Atemschwierigkeit

Erkrankungen der Haut

  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte
  • Allergische Kontaktekzeme
  • Nächtlicher Juckreiz
  • Akne
  • Fußpilz

Erkrankungen der Leber u. Gallenblase

  • Gallenblasenentzündung
  • Gallenwegsentzündung
  • Lebererkrankungen

Erkrankungen der Psyche

  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Unruhe
  • Nervosität
  • Psychosomatische Störungen

Erkrankungen der Blase u. Nieren

  • Blasen- und Nierenentzündung
  • Reizblase
  • Bettnässen
  • Harninkontinenz

Erkrankungen der Genitalorgane

  • Regel- und Wechseljahresbeschwerden
  • Unfruchtbarkeit nicht organischer Ursachen
  • Sterilität
  • Impotenz
  • Erektionsschwäche
  • Prostatabeschwerden

Schwangerschaft und Geburt

  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Schwangerschaftsinduzierter Hypertonus u. Eklampsie
  • Geburtserleichternde Maßnahmen
  • Geburtseinleitung
  • Schmerzerleichterung unter der Geburt
  • Plazentaablösungsstörung
  • Wochenbettbeschwerden
  • Starke Nachwehen
  • Blasenentleerungsstörung
  • Obstipation
  • Psychische Probleme (Babyblues)
  • Verlängerter Lochialfluß

Hormonelle Erkrankungen

  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Vergrößerte Schilddrüse
  • Diabetes mellitus

HNO- Erkrankungen und der Sinnesorgane (Nase, Ohren, Mund)

  • Tinnitus ( Ohrgeräusche )
  • Schwerhörigkeit
  • Mittelohrentzündung akut / chron.
  • &Chronische Bindehautentzündung
  • Glaukom
  • Tränende Augen
  • Trockene  Augen
  • Gerstenkorn
  • Grauer / grüner Star
  • Retinitis
  • Nasenbluten
  • Globusgefühl
  • Kieferschmerzen
  • Halsentzündung
  • Rhinitis, Sinusitis
  • Allergien

Suchttherapie

  • Raucherentwöhnung
  • Übergewicht / Adipositas
  • Drogenabhängigkeit
  • Alkoholabhängigkeit

Andreas Roth

  076 586 90 67
Mehr...

Doris Reding

  079 736 52 60
Mehr...

* Die Listen führen Krankheiten und Störungen auf, die sich erfahrungsgemäss besonders effizient mit TCM therapieren lassen. Die Angaben stützen sich auf die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Die Liste sind nicht vollständig, sondern soll auf die vielfältigen Wirkungsweisen der TCM hinweisen.